INFORMATIONEN

  • 11 schwarz-weiße Abbildungen
  • Aus dem Isländischen von Betty Wahl

ISBN 978-3-03774-039-2
24.00 CHF / 16.95 EUR [D] / 17.50 EUR [A]

BESTELLEN
LESEPROBE
IHRE MEINUNG

APPLAUS

Success

Error

ABBRECHEN
WEITEREMPFEHLEN

ÄHNLICHE BÜCHER

EIN EICHHÖRNCHEN AUF WANDERSCHAFT

Gyrðir Elíasson erzählt die grotesk-märchenhafte Geschichte eines Grenzgängers zwischen Phantasie und Wirklichkeit.

MEHR ZUM BUCH

Am Sandfluss – Pastoralsonate

Roman

Gyrðir Elíassons neues Buch handelt vordergründig von einem geschiedenen Mann, der in seinem Wohnwagen auf einem Campingplatz in der isländischen Wildnis lebt. Das Sonderbare daran ist, dass die Umgebung reichlich mit Wald bewachsen ist, was auf Island eher selten vorkommt. Er hat wenig Kontakt zu anderen Zeltgästen und beschäftigt sich intensiv damit, Bäume zu malenAber lassen Sie sich nicht täuschen, denn Gyrðir Elíassons neues Buch ist ein schlichtes Meisterwerk, das von der Natur und darüber hinaus vom Menschen in der Natur handelt. Es handelt von seinen letzten Tagen und vom Tag des jüngsten Gerichts«Im Takt mit dem Tod, der über den Wassern des Buches schwebt», ist sein Roman eine stille Messe für den Menschen, die Natur und die Kunst.


PRESSESTIMMEN


«Das Zusammenspiel aus Schwermut und einer aus der Zeit gefallenen Demut ist eine immer wiederkehrende Grundmelodie isländischer Literatur. Die singt kaum einer so eindringlich wie Gyrðir Elíasson.»
  FAZ


«Ein Buch, das in ganz klaren Worten Dinge erzählt, die uns staunen machen
Ulrich Sonnenschein, HR2 Kultur Literaturgespräch
 


«Am Sandfluss ist ein Werk, womit Elíasson seine vordergründig schlichte, im Kern jedoch hochkomplexe Prosa zur Blüte bringt.»
  Heini Vogler, DRS2 52 beste Bücher

 

«Am Sandfluss ist von hartnäckiger Einfachheit. Gerade damit gerät er zu einer der eindringlichsten Publikationen, die man in diesem isländischen Herbst auf Deutsch lesen kann.»
Beatrice von Matt, NZZ 

 

«Ein Buch wie ein uralter Bluessong. Zeitlos gültig.»
Marc Ottiker, Der Freitag

 

«Das schönste Einsamkeitsbuch in diesem isländischen Herbst. Eine stille, sorgfältige und sehr politische Erzählung und außerdem ein sehr schön gestaltetes Buch... Ein kleines Buchkunstwerk.»
Frank Meyer, RBB RadioEins

NEWSLETTER

Success

Error

CANCEL