Guido Mingels

Guido Mingels, geboren 1970, stammt aus Dagmersellen in der Nähe von Luzern und ist Reporter beim Spiegel. Er arbeitete lange für DAS MAGAZIN des Tages-Anzeigers, zunächst als Redaktor, später als Autor in New York. 2003 mit dem Egon-Erwin-Kisch-Preis ausgezeichnet, publizierte Mingels seine Reportagen u.a. auch im ZEIT-Magazin, SZ-Magazin und in GEO. Mingels lebt mit seiner Familie in Hamburg. 


BÜCHER

REISEN INS LANDESINNERE – REPORTAGEN AUS DER SCHWEIZ

Meisterhafte Schweiz-Reportagen von Guido Mingels, die sich zu einem gültigen Bild dieses Landes zusammensetzen und seismografisch den Eigenheiten der Schweiz nachspüren.

MEHR DAZU

NEWSLETTER

Success

Error

CANCEL