Milena Moser, 1963 in Zürich geboren, fing bereits in Jugendjahren an zu schreiben. Nach einer Buchhändlerlehre und einem Paris-Aufenthalt arbeite sie in verschiedenen Medienunternehmen. Moser gründete den Krösus Verlag, wo sie zu Beginn der 90er Jahre unter anderem "Die Putzfraueninsel" veröffentlichte. Das Buch wurde zum Bestseller, übersetzt und verfilmt. Moser hat 2009 "Die Schreibschule" mitgegründet.


BÜCHER

HOSENLUPF - EINE FRECHE KULTURGESCHICHTE DES SCHWINGENS

Autoren wie Peter Bichsel oder Milena Moser gehen dem Mythos des Schwingens auf den Grund und in zahlreichen Essays und Interviews kommen ehemalige und jetzige Schwingerkönige zu Wort, u.a. Meli Karl, Abderhalden Jörg, Hasler Eugen und Wenger Kilian.

MEHR ZUM BUCH

NEWSLETTER

Success

Error

CANCEL