Noyau

Noyau, der durch seine politischen Cartoons bekannt geworden ist — ein Teil der hier abgedruckten Zeichnungen wurde in den letzten zwei Jahren in der «SonntagsZeitung» publiziert — wurde in Neuchâtel geboren, und lebt seit langem als freier Zeichner in Zürich. Er experimentiert mit grossformatigen Fingerzeichnungen (Les Doigts Sales, Buchet/Chastel), und hat versucht, die letzten hundert Jahre Schweizer Kunstgeschichte auf zugängliche Dimensionen zu verkleinern (Musée Réduit, Edition Moderne). Er arbeitet gegenwärtig an einer Bilderserie über abstrakte Kunst, die sowohl in Buchform als auch in Ausstellungen zu sehen sein wird. Ferner ist er als Dozent für Illustration an der Hochschule für Gestaltung und Kunst in Luzern tätig.


NEWSLETTER

Success

Error

CANCEL