Willi P. Burkhardt

Geboren 1922, wuchs in Zürich auf. Er absolvierte eine Lehre als Fotograf und richtete bereits 1948 sein erstes eigenes Labor ein. Stets auf der Suche nach neuen Herausforderungen, Motiven und Techniken legte er Anfang 1950 den Grundstein für seine Karriere als Landschaftsfotografunterwegs zu Fuss, an Bord eines Helikopters oder mit seinem VW-Bus. 1969 zogen Burkhardt und seine Familie in ein Haus in Buochs, wo sie seither Familienleben, Atelier und Fotolabor unter einem Dach vereinen.


BÜCHER

DER VIERWALDSTÄTTERSEE

Willi P. Burkhardt ist unbestritten der Grand Seigneur der Schweizer Landschafts- und Panorama-Fotografie, kein zweiter hat in den letzten Jahrzehnten die Szene so geprägt und das Bild der Schweiz in die Welt getragen.

MEHR ZUM BUCH

NEWSLETTER

Success

Error

CANCEL