INFORMATIONEN

  • schwarz-weiß
  • gebunden
  • Aus dem Englischen von Marion Hertle

ISBN 978-3-03774-019-4
26.00 CHF / 18.95 EUR [D] / 19.50 EUR [A]

BESTELLEN
LESEPROBE
IHRE MEINUNG

APPLAUS

Success

Error

ABBRECHEN
WEITEREMPFEHLEN

Irgendwie dazwischen - Eine zu 95 Prozent wahre Lebensgeschichte


Graphic Novel
 

Vordergründig erzählt Tracy Whites Graphic Novel die Geschichte von Stacy Black, einer zutiefst verunsicherten jungen Frau an der Schwelle zum Erwachsenwerden. Auf Depression, Selbsthass und Ratlosigkeit folgen unvermeidlich der Klinikaufenthalt, die Therapie und schließlich der Neuanfang. Doch Tracy White erzählt ihre eigene Lebensgeschichte und deshalb spürt man in jedem Strich, in jeder zaghaften Geste und Aussage die Wahrhaftigkeit und Kraft ihres Erzählens und ihren Willen, zurück ins Leben finden zu wollen.

 

 

TRACED - Die Homepage von Tracy White 


EINE ZU 95 PROZENT WAHRE LEBENSGESCHICHTE

 

«Tracy White zeigt, was Comics heutzutage vermögenEinfache Strichzeichnungen, filigran und zart, drücken unaufdringlich die im Buch vorherrschende Stimmung ausUnsicherheit.»
LONG ISLAND PRESS

 

«Von mir gelebt, gezeichnet, geschrieben und zu 95% wahr." 
TRACY WHITE


PRESSESTIMMEN

 

«Ein spannender Versuch, die eigene Depression zu verarbeiten. In reduzierten, aber stimmungsstarken Schwarz-Weiß-Zeichnungen führt White durch die langwierige Therapie, lässt überforderte Freundinnen zu Wort kommen und druckt Auszüge aus ihren Krankenberichten ab.»
Karin Cerni, Profil


«Trifft den Nerv der Zeit.»
Buchjournal
 

«Man spürt beim Lesen, die Geschichte ist echt und ehrlich. (...) Eine kurze Lektüre, die lange nachwirkt. Wirklich empfehlenswert.»
Literaturhaus Rostock
 

«Eine unglaublich zarte Graphic Novel. (...) Ein Buch, das in schlimmer Zeit bester Freund sein kann.»
Peter Pisa, Kurier

NEWSLETTER

Success

Error

CANCEL