Merken Sie sich das Datum und laden Sie ein: Am 9.9. ist es soweit – «Das 9x9 der Gastgeberei» landet auf den Tellern. Als Augenweide, und als Kochbuch der anderen Art: Alles, was es für eine gelungene Einladung braucht – von der Planung bis zum Ausklang. Denn die Gastgeberei ist ein Handwerk, das erlernt werden kann: Die hohe Kunst, Gäste nicht einfach nur satt zu machen, sondern unvergessliche Momente mit ihnen zu verbringen.
 
Die Finanzierung des Buches konnte nicht zuletzt dank der grosszügigen Untersützung vieler begeisterter zukünftiger GastgeberInnen über die crowdfunding-Plattform wemakeit.ch finanziert werden. Die HerausgeberInnen, der Verlag und alle zukünftigen Gäste danken von Herzen.
 
Nach 34 Abenden mit 1‘699 Gästen und 57’766 Akten ist das Pop-Up-Restaurant 9x9 im Luzerner Abbruchhaus B16 Geschichte. Was bleibt, ist die Leidenschaft der beiden Gastgeberinnen Simone Müller-Staubli und Franziska Bründler. In diesem Buch geben sie einen Einblick in ihr kleines 9x9 der Gastgebereieine Anleitung in 9 Akten für leidenschaftliche Gastgeber und alle, die es werden möchten
 
Gemeinsam mit Experten, die ihre Leidenschaft für gepflegte Tafelkultur, kulinarische Genüsse und einzigartige Erlebnisse teilen, laden sie den Leser ein, am grossen Tisch der Gastgeberei Platz zu nehmen. Das Buch ist Anleitung und Inspirationsquelle zugleich und bietet Tipps und Tricks für Einladungen, die den Gästen in Erinnerung bleiben werden
 
Mehr Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier.

NEWSLETTER

Success

Error

CANCEL