Vom 23. bis 26. Oktober ging zum vierten Mal das Buch- und Literaturfestival «Zürich liest» über die Bühnen und durch die Buchhandlungen von Zürich, Winterthur und Umgebung
 
Auch wir waren mit dabei und haben uns über grosses Interesse an unseren zwei Buchveranstaltungen der etwas anderen Art erfreut: Bruno Bötschi hat im Live-Gespräch in seiner Lieblingsbar Daniel H. mit der Singer-Songwriterin Lea Lu über Träume aus Schlagrahm und grosse Pläne geplaudert, und Katrin Gygax diskutierte mit einer illustren Runde von Gästendarunter Barbara Josef von Micrsoft, Nadja Stillhart von der SBB, Dr. Johann Weichbrodt von der Fachhochschule Nordwestschweiz und Nils Roth vom Impact Hub Zürichüber die Zukunft der Arbeit, mobil und flexibel.
 
Eine weitere Ausgabe von «Zürich liest» ist vorbei, aber weiter lesen kann man trotzdem immer. Die Bücher dazu: «Traumfänger» und «Today’s Office Looks Like This» / «Die Schweiz ist ein Büro» sind im Handel und über unsere Webseite erhältlich.

NEWSLETTER

Success

Error

CANCEL