Am Donnerstag, 5. Juni 2014 um 19 Uhr findet in der Buchhandlung Paranoia City in Zürich eine zweite Vernissage von «In Bildern denken» statt.

«In Bildern denken» ist ein Experiment über die Wahrnehmung von Bildern: Wie lesen Wissenschaftler Zeichnungen und worin unterscheidet sich ihre Deutung von derjenigen von Kulturschaffenden?

Herausgeber Pierre Thomé und Lynn Kost stellen das Buch vor. Es wird die Möglichkeit bestehen, mit den anwesenden KünstlerInnen und AutorInnen zu einem Glas Wein ins Gespräch zu kommen und herauszufinden, wie sie denn die Welt sehen

Den Einladungsflyer finden Sie hier

Donnerstag, 5. Juni 2014

19 Uhr

Paranoia City / Ankerstrasse 12 / 8004 Zürich

NEWSLETTER

Success

Error

CANCEL